weltkugel    portugus english
DRAGOS WING TSUN - The finest in Wing Tsun! DRAGOS WING TSUN Drachen-Logo

Wing Tsun Live Seminare mit Meister Martin Dragos

SEMINARE MIT DAI-SIFU MARTIN DRAGOS
Wochenend- und Einführungsseminare

DRAGOS WING TSUN Wochenend- & EinführungsseminareSeminare mit Dai-Sifu Martin Dragos

Wochenend- und Einführungsseminare mit Dai-Sifu Martin Dragos

Für wen eignet sich das WE-Seminar?

Wochenend- und Einführungsseminare eigenen sich für Personen, welche DRAGOS WING TSUN® zunächst einmal unverbindlich kennenlernen möchten, um hierbei verbandsoffen, anonym und ungezwungen erste Einblicke zu erhalten. Fragen zu allen Bereichen des Systems sind willlkommen und werden in Theorie und Praxis erläutert.
Auch für jene Teilnahmer, welche sich bereits im Ausbildungsprozess befinden, eigenen sich WE-Seminare zur schrittweisen Erschließung des Systems. Hierbei wird pro Seminar jeweils eine Wing Tsun Sektion erschlossen, bzw. binnen 4 Seminaren ein komplettes Programm-Modul (z.B. TG- oder PG-Stufe).

Wochenend- und Einführungsseminare - Preise und Belegungsmöglichkeiten -

Teilnahme am WE-Seminar (für Beginner auch als Einführungsseminar geeignet)

EUR 60,-/Tag

Eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen entnehmen Sie der Seite Termine.

Intensiv-Wochen

Intensiv-Wochen

DRAGOS WING TSUN-Intensiv- (und Techniker)-Wochen

Erarbeiten und Vertiefen der Wing Tsun LehrinhalteWing Tsun auf hohem Niveau - Schachspiel für Körper, Geist und Seele

Inhalte
Während der Intensiv-Wochen wird binnen 3-5 Tagen jeweils eines der Wing Tsun Module (siehe Aufbau des Programms) der Basic- oder Technikerstufen erarbeitet. Im Schwerpunkt des Trainings liegt hierbei das Erarbeiten und Vertiefen der DRAGOS WING TSUN Online Academy-Inhalte. Idealerweise hat sich der Schüler durch Sichtung der Online-Videos bereits auf die bevorstehenden Inhalte eingestimmt. So kann er dem Unterricht noch leichter folgen. Jeder Lernabschnitt muss beherrscht werden, bevor der nächste vermittelt wird.

Wer kann teilnehmen?
Idealerweise verfügt der Teilnahmer zumindest über geringe Wing Tsun-Vorkenntnisse (z.B. Siu Nim Tao-Form).

Vorbereitung
Wir empfehlen allen Teilnehmern sich vor Seminarantritt ein wenig mit den Formen vertraut zu machen, um wichtige Bewegungsmuster früh kennen zu lernen. Dieser Punkt wird leider oft unterschätzt.

Prüfungen
Grundsätzlich ist unser Ausbildungsprogramm an keine Prüfung gebunden, dh. ein Jeder kann alle Inhalte prüfungsfrei erschließen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass viele Teilnehmer eine Prüfung wünschen. Für Teilnehmer der Instruktorenausbildung sind Prüfungen obligatorisch. Prüfungen sind während der Intensiv-Wochen oder im Rahmen von Einzelunterricht möglich.

Unterkunft
Während der Intensiv-Wochen in Villingen-Schwenningen ist eine Unterbringung im Gästehaus für einen kleinen Unkostenbeitrag möglich (Schlafsack oder Decke mitbringen) möglich. Da unsere Kapazitäten limitiert sind, bitten wir Teilnehmer ihren Übernachtungswunsch frühzeitig zu äußern.

 

Intensiv-Wochen (Intensiv-Klasse) - Preise und Belegungsmöglichkeiten -

Intensiv-Wochen-Teilnahme

EUR 60,-/Tag
Übernachtung im Gästehaus: Diese Option steht derzeit nur in Villingen-Schwenningen zur Verfügung (bitte Schlafsack oder Decke mitbringen)

EUR 10,-/Tag

 Eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen entnehmen Sie der Seite Termine.

 

Bootcamps

Das Bootcamp vermittelt einen Ausblick über das komplette System

DRAGOS WING TSUN BOOTCAMP

Bootcamp - Intensivausbildung für Zielstrebige

Sichtung und Verstehen des WING TSUN-Systems binnen 9 Tagen

 

Das DRAGOS WING TSUN-BOOTCAMP ist die intensivste Form des Lernens. Selbstredend wird niemand über Nacht zum Meister. Jedoch macht es einen Unterschied, ob man auf alle Informationen und Querverbindungen des Systems zurückgreifen kann, um während des Austrainierens und Lernens aus dem vollen Schöpfen zu können oder ob man wissenlos von einem Details zum anderen lernt, wie dies nicht selten in den großen Verbänden der Branche praktiziert wird. Nicht umsonst dauert die Ausbildung innerhalb traditioneller Wing Tsun Schulen oft 30 Jahre! Dahinter steckt das System der kommerziellen Gewinnmaximierung - sehr zum Leidtragen des Lernenden. Mit Hilfe des Bootcamps wird diese Praktik umgangen und durch das Prinzip des barrierefreien Lernens ersetzt. So ist es möglich, daß heute ein DRAGOS WING TSUN Schüler binnen 5-8 Jahren das erreicht, wozu man in traditionellen Linien 3 Jahrzehnte oder mehr benötigte. Der Informationsvorsprung am Anfang der Ausbildung macht diesen Lernfortschritt möglich!

Das Bootcamp richtet sich an fortgeschrittene WingTsun-Schülergrade und Techniker. Binnen 9 Tagen werden hierbei alle Wing Tsun Module von der Basics- bis zur Meisterstufe gesichtet und durchgearbeitet. Dies reicht aus, um die Prinzipien zu verstehen und erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Der Fortschritt des Schülers wird nicht zuletzt durch das praktische Beispiel des Meisters beflügelt.

Das Bootcamp wurde ursprünglich für im Ausland ansässige Teilnehmer entwickelt, da diese aufgrund der Entfernungen nicht an den in Deutschland stattfindenden Intensiv-Wochen oder Wochenend-Seminaren teilnehmen können. Pro Trainingstag wird jeweils eine komplette TG-Stufe erarbeitet.

Innerhalb der ersten 6 Tage wird hierbei das waffenlose System vermittelt, in den drei darauf folgenden Tagen schließlich auch die Waffen. Alle Inhalte des Seminars werden hierbei mitgeschnitten und den Teilnehmern als Dokumentation zur Verfügung gestellt. Idealerweise arbeitet jeder Teilnehmer anschließend das Gelernte zu Hause mit einem Partner durch. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, im weiteren Verlauf auf Seminaren Korrekturen zu erhalten und bei Beherrschung der Inhalte Prüfungen abzulegen.

Bootcamps finden zu festgelegten Terminen in Villingen-Schwenningen, sowie auf Anfrage auch für Kleingruppen oder im Einzelunterricht statt.

Für wen ist das Bootcamp geeigent?

Das Bootcamp eignet sich besonders für fortgeschrittene WingTsun-Enthusiasten, z.B. höhere Schülergrade und Techniker:

Für welche die Entfernung ein Problem darstellt (z.B. im Ausland lebend)
Die aus persönlichen und zeitlichen Gründen nicht an den WE-Terminen und Techniker-Wochen teilnehmen können
Die den effizientesten Weg der Wissensvermittlung bei gleichzeitig geringstem finanziellen Aufwand suchen
Personen mit Vorkenntnissen, welche das komplette System oder Teile davon binnen kürzester Zeit erlernen wollen

Dai-Sifu Martin Dragos und Mohammed Ince beim Bootcamp-LangstocktrainingWarum ist die Vermittlung des Systems binnen so kurzer Zeit möglich?

Kerngedanke des Seminars ist, daß man schneller Fortschritte macht, wenn man sich zunächst eine Übersicht über des Wing Tsun Systems verschafft und die dokumentierten Inhalte dann im Nachhinein austrainiert, verfeinert und perfektioniert. Diese Vorgehensweise verkürzt die klassische Ausbildungszeit, bei der man bis zu 30 Jahre benötigte, auf nur wenige Jahre! Auch der Umstand, daß Bootcamp-Teilnehmer bereits über Vorerfahrungen verfügen und daher in der Regel schneller lernen als Anfänger, wirkt sich postiv aus. Nicht zuletzt ist das Lernen aus erster Hand von einem erfahrenen Meister ein wichtiger Faktor.

Preise: auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Bootcamp-Video-Auszüge

Die nachfolgenden Videos geben Ihnen einen Vorgeschmack dessen, was Sie in einem Bootcamp erwartet:

Video 1: Bootcamp-Impressions and Review Part 1

Video 2: Bootcamp-Impressions and Review Part 2

Video 3: Auszüge aus dem Bootcamp-Trainingsprogramm
1. TG - 5. PG (waffenloses Programm)

Video 4: Auszüge aus dem Bootcamp-Trainingsprogramm
6. TG - 7. PG (Waffenprogramm)





Video 5: Bootcamp Brasilien

 

 

 

 Für Anfragen zu Bootcamps wenden Sie sich bitte an direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gastseminare

Gastseminare

Gastseminare mit Dai-Sifu Martin Dragos

Wing Tsun Gastseminare

Das themenspezifische DRAGOS WING TSUN Eventseminar vor Ort

Für Wing Tsun Schulen und Gruppen bietet sich die Möglichkeit, Dai-Sifu Martin Dragos für die Abhaltung eines Gastseminares zu buchen. Sei es, um Ihren Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, über den Tellerrand zu sehen oder im Rahmen einer Neuorientierung den Schülern beim Übergang in eine Kooperation direkten Kontakt mit dem Cheftrainer zu ermöglichen. Ein Verbandswechsel ist ein wenig wie Heiraten: man möchte gern sehen, mit wem man sich künftig einlässt. Gastlehrgänge lassen sich auch ohne Verbandsanschluss zu regelmäßig stattfindenden Events ausbauen.

Gastseminare

Seminare in Deutschland

Mindestteilnehmerzahl: ab 12 Teilnehmern
Gebühr*: 1-Tages-Seminar: EUR 50,-/Person
2-Tages-Seminar: EUR 80,-/Person*
Seminare ausserhalb Deutschlands

Mindestteilnehmerzahl:

ab 15 Teilnehmern

Gebühr*:

1-Tages-Seminar: EUR 60,-/Person*

2-Tages-Seminar: EUR 90,-/Person*

 * Je nach Entfernung und Arrangement entstehen zusätlich Selbstkosten für Anreise und Hotel

Eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen entnehmen Sie der Seite Termine.

Privatunterricht

PrivatunterrichtWing Tsun- Einzelunterricht ermöglich rasche Fortschritte bei flexibler Zeiteinteilung

Wing Tsun-Ausbildung nach Maß

Flexible Zeiteinteilung bei voller Aufmerksamkeit

Privatunterricht bietet den Vorteil flexibler Zeiteinteilung bei voller Aufmerksamkeit durch den Wing Tsun-Lehrer. Egal, ob Zeitmangel oder persönliche Gründe Ihre Wahl für Einzelunterricht bestimme - Fortschritte stellen sich hierbei besonders schnell ein. Gerade für Personen, welche aus anderen Wing Tsun Organisationen kommen, ist die Orientierungsphase und das Betreten von "Neuland" nicht selten ein heikles Thema. Sie werden die Möglichkeit, sich ohne Gesichtsverlust einem neuen Lehrer anzuvertrauen und anonym Einblicke zu bekommen, schätzen.

Privatunterricht bei Cheftrainer Martin Dragos

Voraussetzungen

Um am Privatunterricht teilnehmen zu können, muss ein Programm-Modul erworben werden (auch Vor Ort möglich)
Preis

1. Std kostenfrei, danach EUR 80,-/h

Für Anfragen zu Einzelunterricht nehmen Sie mit Sifu Martin Dragos direkten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.

.